goodblog: Meine Naturkosmetik - Metzler Molkeprodukte Tagescreme mit Ringelblume

Meine Naturkosmetik*

21. Dezember 2016 , In: Alltag, goodies
1

Gut ist: sich nur Natur ins Gesicht schmieren

Wissts, was ich euch mal erzählen wollt? Womit ich mein jugendliches (ja nix falsches sagen!) Antlitz pflege. Ich bin ja noch nicht so lange professionelle Kräuterhexe, mittlerweile mach ich vieles selber aber nicht über alles muss man zwingend aus eigener Herstellung verfügen. Wenn jemand anderer weiß, wie es geht, und ich durch den Erwerb auch noch mithelfen kann, dessen Betrieb zu unterstützen… na warum denn dann nicht?

goodblog: Meine Naturkosmetik - Metzler Molkeprodukte Nachtcreme mit Johanniskraut

Meine Naturkosmetik-Erfahrungen

Seit langen Jahren verwende ich morgens und abends Molkecreme, um meine Haut sanft zu verwöhnen. Meine Eltern entdeckten die Produkte von Metzler am Rückweg vom Skiurlaub in einer Mokerei und brachten mir welche mit. Mittlerweile ist dieser Zwischenstopp ein Fixpunkt, um mich mit meinem Jahresvorrat einzudecken (obwohl ich ehrlich gesagt auch im Online-Shop einkaufen könnt oder sogar, jüngst entdeckt, im Klosterladen vom Stift Schlierbach/OÖ). Die Metzlers machen jedenfalls selbst im Österreichischen Bregenzerwald Käse und Molke. Was für eine schöne Mehrfachnutzung, der von den Herstellern so begründet wird:

„Viele Menschen, an vielen verschiedenene Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Angesicht der Erde verändern.“

Afrikanisches Sprichwort

Vom Käse bis zur Nachtcreme ist es laut ihnen ein harter, aber natürlicher Weg. Und genau dieses naturverbundene Vorgehen mag ich! Meine Haut ebenso. Die Tagescreme ist cremig-leicht, während die Nachtcreme eine Spur öliger ist. Passt perfekt, um während der Ruhezeit optimal zu nähren. Dass die Produkte mit unterschiedlichsten Kräutern gespickt sind, gefällt mir natürlich umso mehr.

goodblog: Meine Naturkosmetik - Metzler Molkeprodukte Tagescreme mit Ringelblume

Ich kann euch aus eigener Erfahrung empfehlen:

  • die feuchtigkeitsspendende Tagescreme mit Ringelblume
  • die nährende Regenerationscreme für die Nacht mit Johanniskrautöl
  • das beruhigende Duschshampoo mit Löwenzahn (Kopf UND Körper! Wie praktisch)
  • die entspannende Pflegedusche mit Melisse
  • die ausgleichende Pflegedusche mit Lavendel
  • das für Haarstruktur und Kopfhaut beruhigende Shampoo mit Zirbelkieferöl
  • die vitalisierende Beinpflege mit Rosskastanie
  • die wohltuende Fußcreme mit Rosmarin
  • die reichhaltige (aber nicht fettende) Handcreme mit Kornblume
  • und ganz neu: das Ziegenmlich Duschshampoo mit Stiefmütterchen

goodblog: Meine Naturkosmetik - Metzler Molkeprodukte

Ich steh einfach auf das Zeug, echt und ohne schleimen zu wollen. Darum freut es mich umso mehr, dass die Metzlers auf meine Anfrage hin gerne hier am goodblog repräsentiert sein wollen.

Ergänzend kommt an mein Gesicht nur noch der Gesichtsreiniger von Epikurion. Diese Naturkosmetik stammt aus Deutschland und hüpfte mir bei einem Einkauf im DM-Kosmetikstudio in den Korb. Seither ist die milde Reinigung mit Schafgarbe für empfindliche Haut treuer Kumpane falls ich mich nicht ohnehin nur mit Wasser und Mikrofasertüchern abschminke.

goodblog: Naturkosmetik - Epikurion Gesichtsreinigung und Pflegeseriegoodblog: Naturkosmetik - Epikurion Gesichtspeeling

Meine Standard-Lippenpflege ist übrigens die hausgemachte Lippensalbe der Garstner Apotheke. Sie hat mich vor geraumer Zeit von einer schlimmen Bodyshop-Lippenbutter-Sucht geheilt und muss nicht laufend neu aufgetragen werden.

goodblog: Meine Naturkosmetik - Lippensalbe Garstner St. Berthold Apotheke

Welche Naturkosmetik-Produkte verwendet ihr? Kennt ihr vielleicht sogar die empfohlenen Produkte?

goodblog: Meine Naturkosmetik - Metzler Molkeprodukte Tagescreme mit Ringelblume

* In freundlicher Zusammenarbeit mit Metzler und Epikurion.
    • Jasmin
    • 22. Dezember 2016
    Antworten

    Kokosöl vorallem im Sommer für Haut (nicht zu oft), Haare, Zähne… .
    Im Winter wäre SesamÖl besser, da es thermisch wärmend wirkt… .

      • Carmen
      • 23. Dezember 2016
      Antworten

      Stimmt, das hab ich mittlerweile auch schon öfterst gehört – als das vom Kokosöl. Danke auch für den Hinweis mit dem wärmenden Sesamöl, das werd ich mir wohl mal genauer ansehen :-)
      Alles Liebe,
      Carmen

    • Beatrice
    • 15. Januar 2017
    Antworten

    Bio Arganöl, ein sehr altes, aus dem Orient stammendes Öl, einfach toll. Gerade jetzt in der kalten , trockenen Jahreszeit. Ich habe es in Hohenems im wunderbaren Naturshop „Frida“ gefunden. Einfach ein wenig in die Handfläche geben und auf die feuchte Haut einmassieren. Keine Angst vor dem Öl, es zieht sofort ein und hinterlässt eine samtige, weich gepflegte Haut!

      • Carmen
      • 19. Januar 2017
      Antworten

      Hallo Beatrice,
      danke für den Tipp! Werd ich mir mal genauer ansehen :-)
      Liebe Grüße,
      Carmen

    • Jonas
    • 29. September 2017
    Antworten

    Guten Tag liebe Mitleser,
    vielen Dank für diesen informativen Blogeintrag. Meine Frau ist ein großer von Naturkosmetik und kauft sich ihre Produkte stets von einer Apotheke. Insofern werde ich ihr deinen Blog mit Sicherheit weiterleiten.

      • Carmen
      • 29. September 2017
      Antworten

      Hallo Jonas,
      bitte, gerne!

Kommentar hinterlassen

Facebook

Instagram

Glückspost | Newsletter

Neue Beiträge

Ihr wollt am Laufenden bleiben?
E-Mail-Info bei jedem neuen Beitrag

Was ich gerade lese

goodblog - Lesestoff für den Sommer: Lucy Clarke: Die Bucht, die im Mondlicht versank

Lesen. Unbedingt – alle von Lucy Clarke! Absoluter Pageturner. Nicht wahnsinnig intellektuell fordernd, aber auch wirklich nicht flach. Nett geschrieben, perfekte Sommerunterhaltung. 5/5*…Book Details
Book URL : Buy
goodblog: Lesestoff für den Sommer - Rufi Thorpe: Ein Sommer in Corona del Mar

Der Titel klingt weitaus romantischer, als der Inhalt ist: ein ungeschönter Einblick in amerikanische Mittelstandsschichten, skizziert am Leben zweier Schulfreundinnen, das unterschiedlicher kaum sein könnte. Lest sich gut, aber die Geschichte an sich könnte noch fesselnder sein. 4/5*…Book Details
Book URL : Buy

Mehr darüber

Archiv

Blogger Relations Kodex

Blogger Relations Kodex